02.06.2016

BGE und Gründe dagegen

Ich persönlich finde das Bedingungslose Grundeinkommen ein spannendes Konzept. Insbesondere, wenn in diesem Zusammenhang alle (anderen) staatlichen Transferleistungen wegfallen. Der Beitrag in der Süddeutschen Zeitung nimmt ganz bewusst eine Contra-Position ein.


http://www.sueddeutsche.de/kultur/gesellschaft-und-geld-vier-gruende-gegen-das-bedingungslose-grundeinkommen-1.3010402

Das hilft, die eigene Meinung zu stärken!

  1. Das Grundeinkommen ist keine Eintrittskarte ins Paradies.
  2. Ein Grundeinkommen darf nicht dazu führen, dass sich Unternehmen aus der Verantwortung stehlen.
  3. Ein Grundeinkommen für alle macht Ungleiches gleich.
  4. Menschen brauchen Strukturen, wollen gebraucht werden und sozial eingebunden sein.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts