16.06.2009

Von Streifenhörnchen, Menschenwürde und Handy's

Im politisch nicht immer ganz korrekten Blog ging es in einem sehr empfehlenswerten Beitrag auch um das Grundgesetz, Kinderpornographie und Handydurchsuchung.

Viel schlimmer ist allerdings der Umstand, dass – man verzeihe mir den respektlosen Ausdruck – irgendein Streifenhörnchen ohne richterliche Genehmigung mit dem Telefon eines Verdächtigen hantiert, es nach Fotos durchsucht und vorhandene Bilder auf mögliche strafrechtliche Relevanz sichtet.
Gut recherchiert gibt es auch noch ein Urteil - also einfach mal beim zeitungsdieb reinschauen.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts