26.01.2007

Was geht denn hier ab?

Das heute vieles über das berühmte Vitamin B läuft, habe ich ja akzeptiert bzw. mich abgefunden.

Vor einem Jahr hatte ich das "Glück" ein Angebot für den Erhalt zweier Karten für das Spiel im Zentralstadion Holland gegen ??? zu erhalten. Habe ich aber abgelehnt.

Und letzte Woche wurde mir von Jemandem, aus welchem Grund auch immer, ein Rückzug aus einem Ehrenamt mit der Bitte der Übernahme eines Vorstandspostens gekoppelt, angeboten. Heisst: Dieser Jemand zieht sich zurück und ich darf den Vorsitz im Vorstand übernehmen.

Vielleicht bin ich ja naiv, aber es geht doch immer um den Inhalt, also die Sache und ganz zum Schluß um ein Pöstchen oder einen Titel.

P.S.: Der Fußballfan ist von der freien Wirtschaft zur Kommune gewechselt.

1 Kommentar:

Thomas Kujawa hat gesagt…

kleines Update:

Der Jemand mit dem Vorstandsposten ist jetzt in diversen, ESF- und sonstigen steuerfinanzierten Projekten, tätig und zwischenzeitlich wurde klar, das es beim 'Ehrenamt' nur um die Suche nach einer Tätigkeit nach der wissenschaftlichen Mitarbeit an der UNI Leipzig ging.