14.05.2016

Heute im Supermarkt

Im (billigen) Roman steht es ja immer so:

"Der gutaussehende, junge Mann flirtet mit der hübschen Bedienung an der Supermarktkasse."

Im realen Leben passiert dann folgendes:

"Sie muss sich aufgrund des Geruchs des stark alkoholisierten Mannes fast übergeben und den widerlichen Anmachsprüchen mit Hilfe anderer Kunden widersetzen."
Den Job möchte ich auf keinen Fall.

Keine Kommentare:

Beliebte Posts