03.04.2011

gewinnbringendes Workout

klingt fast, wie der sprichwörtliche Hamster im Laufrad.

Drei Studenten, die als Sieger dieses Wettbewerbes hervorgingen, hatten die Idee, dass Fortum eine eigene Fitnesstudiokette aufbauen würde und den Mitgliedern, die auch Kunden von Fortum sind, der Gegenwert der im Fitnessstudio generierte Energie von ihrer monatlichen Stromrechnung abgezogen wird. Das funktioniert, weil alle Laufbänder, Crosstrainer, Spinningräder, Rudermaschinen und Stepper in den Fortum Active Fitnessstudios mit Generatoren ausgestattet und mit dem Internet verbunden sind.
Read more at www.best-practice-business.de
 

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts