06.04.2011

Dienstleistungsverständnis und Stundenlöhne

Karl Marx (1818 – 1883)Image via Wikipedia
In Leipzig machte gestern und heute (naja eigentlich hatten wir die Anzeige schon am Wochenende entdeckt und Kontakt aufgenommen) eine eBay Anzeige die Runde und sorgte für jede Menge Rummel, wie man den Kommentaren entnehmen kann:

- LVZ-OnlineBildLVZ-Online bei facebook, Bild Leipzig

Und dann dieser Tweet des Mitinhabers einer Leipziger PR Agentur, dass er auch sucht.

Was soll ich sagen. Zwischen ihm und ^RM ging es via Twitter hin und her.

Schlussendlich stellten wir uns im Büro die Frage, was so ein Kreativer, der auch für richtig große Firmen arbeitet, so verdient.

Er weiß, dass alle in seiner Wohnortnähe bis 2012 ausgebucht sind. Hat er sich nicht auf das steuerfinanzierte Internetdingens verlassen, hat er alle angerufen oder abgeklappert. Aufwand mindestens 5 Stunden. Dann sicher noch mit der AfB und FIB geredet. Und mit der Kommune. Sagen wir nochmal 1 Stunde. Rechnen wir mit 60 € pro Stunde kostete das also 360 Euro.

Klar. Er hat ja PR - sogar in den USA - gelernt und weiß, dass man alles mehrfach prüfen muss. Gerade wenn es sowas wichtiges wie ein Bildungsangebot für's eigene Fleisch und Blut geht.

Also ein bisschen SGB 8 gelesen und über die Rechte und Pflichten gelernt. Landesrecht darf auch nicht fehlen - also noch das aktuelle SächsKiTaG mit den paar Rechtsgutachten zu den Unzulänglichkeiten. Dauert, wenn man sich beeilt, naja sagen wir 10 Stunden. Kommunalpolitik kennt er sich aus - macht ja da was. (oder hat, bin nicht ganz sicher). Also hat er die Unterschiede zwischen Marx und Murks (Theorie und Praxis) im Kopf und wir brauchen nur 30 Minuten zu rechnen. Dann kommen wir hier nur auf 630 Euro.

Insgesamt ist das unter 1000 Euro geblieben. SUPER!

Wenn er also bei unserem Angebot (liegt ihm ja vor - sagt die CRM-Software) noch weitere 35 Mitarbeiter glücklich gemacht hätte, hätte er noch Essen gehen können.

Aber wer will schon die örtliche Gastronomie unterstützen, wenn er deutschlandweit einkehren kann. ;-) siehe Foursquare und Gowalla.

Enhanced by Zemanta
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts