26.10.2008

Das nenn' ich ehrlich

Feedback finde ich eine wunderbare und notwendige Kommunikationsform. Das findet auch Tjark Meyer und schreibt auf seiner Patisserie-Webseite:
Hier kann ordentlich gemeckert werden! Das Gute ist, ... es landet direkt beim Chef auf dem Tisch. Nur wenn Sie Ihrer Unzufriedenheit Luft machen, kann ich es schaffen Fehler unserer Produkte bzw. auch Fehlverhalten meiner Mitarbeiter zu klären und dafür zu sorgen, dass Sie bei Ihrem nächsten Besuch die gewohnte Qualität und den gewohnten Service erhalten werden. Natürlich freue ich mich auch über Lob und Anregungen. Scheuen Sie sich nicht, ... machen Sie mir ordentlich „Dampf“ und ich versichere Ihnen, dass ich mich persönlich und selbstverständlich diskret um Ihr Anliegen kümmern werde. Geben Sie mir die Chance.....!
Es gibt aber auf Die Kleine Konditorei noch mehr zu entdecken - schaut bitte selbst.

P.S.: Am Besten nicht hungrig, sonst gibt es eine einfache Reaktion.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts