25.09.2008

Das war eine gute Idee

Verbindlichkeit zu schaffen, war ein Ziel meines Angebotes 'Bring mich auf den neuesten Stand' in Leipzig und Dresden.

Auch wenn das nächste Treffen noch nicht geplant ist, war die Idee, die ich von Herrn Rumohr übernehmen durfte, ein voller Erfolg.

In Dresden sind meiner spontanen Einladung zum Frühstück 2 Kontakte gefolgt. Zusätzlich  telefonierte bzw. mailte ich mit weiteren 7 Kontakten - außerhalb der üblichen Geschäftspost.

Obwohl die Resonanz in Leipzig bezogen auf die Anzahl der Kontakte etwas dünner ist:
  • Treffen direkt 1
  • Treffen später vereinbart 2
  • Telefonate 3
  • Mailverkehr 17
bezeichne ich das 'Experiment' auch hier als geglückt.

In der Vergangenheit war ich etwas unmutig, was den Versuch angeht, kann aber jedem meiner openBC- bzw. LinkedIn-Kontakte ein solches Treffen nur empfehlen. Neben den 'üblichen' Xing-Früh- und Abendtreffen finde ich es eine unkomplizierte Art und Weise zu schauen, wie man seinem (noch)virtuellen bzw. realen Geschäftspartner helfen kann. Auch kann man sich sehr schnell, aber ausführlich updaten.

Schlussendlich freue ich mich auf die sogenannten Copy-Cats.
Gebloggt mit Flock Browser
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts