30.07.2008

Sommerloch? Ach Quatsch!

Die Kooperationsvereinbarung zwischen Stadt Leipzig und der FAMILIENSTADTLeipzig, dem lokalen Bündnis für Familie, liegt ja schon eine Weile zur Ansicht/Abstimmung bei den (jetzt meist) inaktiven Bündnispartnern.

Heute kam durch das Veto der ehemaligen Pressesprecherin bzw. durch deren Unternehmen ganz schön Wind in die Sache.

Begründet wurde dies u.a. Durch fehlende Transparenz, Missachtung der Ziele, unzureichende Beschluß- und Entscheidungsregeln sowie die mittlerweile nicht mehr absehbare gesamtschuldnerische Haftung als FAMILIENSTADTLeipzig GbR.

Nicht mal 2 Stunden später nahm die 'Koordinatorin' (der Status ist nach meiner Ansicht auch seit deren Ausscheiden aus dem alten Unternehmen nicht korrekt) per Mail Stellung.

Und plötzlich soll es ein, von unserer Firma von Anbeginn gefordertes, Partnertreffen geben.

TBC

Hier noch ein Link zu einem openBC-Thread.
Gebloggt mit Flock Browser
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts