04.06.2007

Neues netvibes-Futter

Irgendwas ist ja immer - ein Blog den ich seit dem Wochenende meinem netvibes als Futter hinzugefügt habe.

Und schon der erste Artikel heute ist ein Volltreffer.

Ich zitiere:

Im Grunde machen Blogs das, was früher eine gutbestückte Redaktion leisten konnte. Unterschiedliche Individuen mit einer Begabung fürs Schreiben werden ohne Beschränkung von der Leine gelassen und kommen Tage später mit leicht verquollen Augen und guten Geschichten wieder. Tatsächlich lesen sich meine RSS Feeds morgens wie eine Zeitung. Herr Knüwer schreibt über die Wirtschaft (und zwar so, dass man es verstehen kann), Udo Vetter übers Rechtssystem, dlisted über den neusten Klatsch, dogfood über Sport, das Hauptstadtblog über lokales usw. usf. Das tun alle sehr subjektiv, aber ich gebe mein Hirn ja nicht ab, wenn ich meinen Feedreader lese.

Wer Lust hat - auf den Originalbeitrag und zum Artikel im Standard.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts