02.12.2006

LVZ, 1.12.2006: "Meyer kann sich eine Ausweitung des Modells auf das Feld der Dienstleistungen und kommunalen Arbeit vorstellen. Und das ist bekanntlich ein weites mit vielen Spielräumen – vom Klinikbereich über Logistik bis hin zur Kinderbetreuung." [Meyer = Direktor des Leipziger Arbeitsamtes], vergl. vollständiger Artikel

Ja,

steuerlich finanzierte Subunternehmer bei den Paketdiensten,
1-Euro-Aufpasser in den Kinderaufbewahrungsanstalten und
ABM-Begleiter bei den Parkspaziergängen.

Klasse, Herr Tiefensee und Herr Meyer.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts