27.07.2008

Leipzig-Seiten.de - Nachrichten aus der Messestadt - Fahrerflucht mit dem Fahrrad

Leipzig. Am Freitagabend fuhr ein Radfahrer im Leipziger Stadtteil Grünau einen Zweijährigen an und flüchtete.Eine 14jährige Jugendliche holte am Freitagabend gegen 18:00 Uhr ihren zweijährigen Bruder vom Kindergarten an der Jupiterstraße ab. Die beiden traten gerade auf den Fußweg vor dem Kindergarten, der auch für Fahrräder freigegeben ist, als ihnen ein Radler entgegen kam.Der Fahrradfahrer war augenscheinlich betrunken und stieß prompt mit dem kleinen Jungen zusammen. Ohne irgendwelche Anstalten zu machen fuhr der Mann einfach weiter. Der Zweijährige erlitt leichte Prellungen und Hautabschürfungen, die ambulant behandelt werden mussten. Seine Schwester war durch den Vorfall sichtlich schockiert und konnte den Radler nicht näher beschreiben.Die Leipziger Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können. Hinweisgeber wenden sich bitte an die Verkehrspolizeiinspektion Leipzig, Hans-Driesch-Straße 1 in 04179 Leipzig, Telefon 0341-4483 835.
Leipzig-Seiten.de - Nachrichten aus der Messestadt - Fahrerflucht mit dem Fahrrad
Gebloggt mit Flock Browser
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts