16.07.2007

Zurück in die Zukunft


200707091730_00063
Ursprünglich hochgeladen von gebuehren-scout
Es geschah am späten Nachmittag des 9. Juli.

Die Passagiere des ÖPNV, genauer der Leipziger Verkehrsbetriebe, wurden neuerlich einem Test unterzogen.

Leider ist mir nicht bekannt, wie lange dieser Test dauerte und welchen Zweck er verfolgt. Dennoch ist klar: Es war zum Zeitpunkt des Fotos 17:30 Uhr und die nächsten Bahnen kommen zwischen 17:20 Uhr und 17:26 Uhr.

Ach ja, unter http://blondiedenkt.blogspot.com/2007/07/live-test-fremdsprachen.html, gab es ja schon einmal einen Test. Dabei ging es um Fremdsprachen.

Nicht das hier jemand am Stadtrat vorbei versucht die LVB in die Hände einer fremden Macht zu bringen.

1 Kommentar:

jowood hat gesagt…

Vielleicht handelt sich wirklich um die geplante Übernahme einer fremden Macht - da sind das vielleicht die ersten Anpassungstest für wenige "Auserwählte"

oder: der Pink Panther der LVB hat an der Uhr gedreht?

oder: es war ein Intelligenztest

oder: einfach technisches bzw. wenn gar nichts mehr geht - menschliches Versagen.

Was viel spannender ist, wieviele Menschen waren noch zu dieser Zeit am Leuschnerplatz, sahen es und wunderten sich oder/und machten Fotos davon?

Wieviele haben den "Fehler" bei der LVB telefonisch gemeldet?

Gab es dieses Phenomen noch an anderen Haltestellen?

Naja halt der ganz normale Wahnsinn. ;-)

Beliebte Posts