02.02.2007

Der Versuchsaufbau ist klar

In dieser Woche hat es schon einmal geklappt. Nicht so sein, wie erwartet. In der Seminarreihe von Prof. Gräbe wurde von Robert Barth nur eine kurze Einführung gegeben. Am Thema "Wikipedia - finde Deine persönliche Wahrheit" mussten dann alle Teilnehmer erst gedanklich arbeiten und dann einbringen und Stellung beziehen.

In einer Mischung aus Fakten und Erfahrungswissen entwickelte sich ein spannendes Gesprächsthema. So wünsche ich mir ein durch LEO-Net bereitetes, fruchtbares und produktives Feld.

Ich bin gespannt, ob die Mischung - Musik, These "flexible Kinderbetreuung" mit dem inoffiziellen Untertitel "Kinder an den Haken" und den hierzu überreichten Befestigungssets die gleiche, anregende Wirkung hat.

Natürlich werden wir auch ein paar Basics zum Thema "verkünden". Das Hauptaugenmerk wird jedoch auf dem Aufwerfen von Fragen und dem Gedankenansatz zur Selbstbeantwortung liegen. Hoffentlich machen uns das Datum, die Uhrzeit oder andere Umstände keinen Strich durch Rechnung.

Ich freu mich auf jeden Fall.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts