26.12.2007

Machen die Lakota Sioux wirklich ernst

oder ist das nur geschickte Politik?

Wie ich gerade bei nachgedacht.info gelesen habe, kündigten die Indianer (mehr erfahren, noch mehr) alle Vereinbarungen mit den Vereinigten Staaten von Amerika und erklärten die Unabhängigkeit.

In Zukunft soll es eigene Pässe und eigene Führerscheine geben und die Steuerpflicht gegenüber der USA soll aufgehoben werden.
"We are no longer citizens of the United States of America and all those who live in the five-state area that encompasses our country are free to join us," said Russell Means, a longtime Indian rights activist. "This is according to the laws of the United States, specifically Article 6 of the Constitution," which states that treaties are the supreme law of the land.
Was ist da dran und dahinter? Wer schreibt darüber? Geht es, auch wegen der Diskussion auf Hawai, den USA bald so wie der UdSSR?
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts